Hauptseite
 

Protokoll
23. Schweriner Fünf-Seen-Lauf  am 07. Juli 2007

 

Start:             Schlossgarten       30 km (exakt 30,1 km)    10.00 Uhr
  10 km (exakt 10,7 km)   10.10 Uhr
  15 km (exakt 15,8 km) 10.20 Uhr
     

Ziel:                 Lankower See Nordufer

   
     
Temperaturen:    

10.00 Uhr

15,6  °C
  12.00 Uhr 16,0  °C
  14.00 Uhr 19,0  °C
     
Teilnehmeranzahl:

 3.279    (30 km: 897   15 km : 1092   10 km: 1290)

Teilnehmer Familienwertung: 85 Familien  
     
Älteste Teilnehmerin:          Brigitte Kraatz               Schwerin  76 Jahre
Ältester Teilnehmer:                     Olaf Andersen               Hamburg    80 Jahre
     
Schwerster Teilnehmer: Robert Karsten   Schwerin 118 kg      
     
Veranstalter:    Schweriner Fünf-Seen-Lauf e. V  
     
Schirmherr:   Oberbürgermeister Norbert Claussen  
     
Hauptsponsor:     Sparkasse Schwerin,  WEMAG Schwerin,  CSK HAPAK
     
Org.-Büro:

Dietmar Büch (Leiter, Online-Meldebüro), Dietrich Barthel (Stellv. Leiter, Öffentlichkeitsarbeit), Joachim Knipp (Stellv. Leiter, Organisation), Georg Köllner (Vereinsvorsitzender, Ergebnisauswertung), Bettina Schulz (Verpflegung), Elsbeth Pfeiffenberger (Schatzmeisterin, Sportlerball), Hans-Werner Büch (Startunterlagen und Ergebnisauswertung), Regina Knipp (Zentrales Büro), Dr. Walter Brietzke (Organisation medizinische Betreuung), Klaus-Dieter Beer und Jochen Kellermann (Streckenorganisation), Dieter Prestin (Zielaufbau), Ingrid Kortum und Petra Czirpka (Zielorganisation), Gerti Herbstreit und Monika Westen (Allgemeine Organisation), Manfred Strauß (Sprecher), Wolfgang Rappmann (Gepäcktransport), Liane Peters (Unterkunft), Michael Krense (Startaufbau), Heiko Stolp (Kontakt zur Kommune)

     

Weitere Aufgabenverantwortliche waren: 

 

Manfred Zimmermann, Otto Kortum, Angelika Strauß, Margot Büch, Regina Knipp und Jutta Prestin, Dr. Ingrid Barthel, Bernd Kusebauch und Margrit Greßmann, Joachim Schünemann (alle Leiter Verpflegungsstellen), Hans-Dieter Turzer (Streckenaufbau), Dr. Allrich (Einsatzleiter Med. Betreuung), Marian Lehmann (Einsatz Freiwillige Feuerwehr), Heinrich Tromm (Transport), Volker Barthel (Internetpräsentation), Mayk Pohle (Presse), Bernd-Dieter Kather (Verkauf Startkarten), Holger Kohn (Programmierung Auswertungssystem), Klaus Mann (Zelten), Andreas Büch, Uwe Hoch, Marion Pfeiffenberger, und nun schon traditionell...

                       ...Sebastian Dolke als Schlusslicht auf dem Fahrrad.

Wir danken auch allen anderen Helfern am Start, auf der Strecke und im Ziel.

Die Zeitnahme und die Ergebnisauswertung erfolgten durch die Firma CSK Systemhaus Köllner GmbH, der besonderer Dank gebührt.

     
 

 

Weiterhin bedanken wir uns bei den Sponsoren und Helfern

 
   
Sparkasse Schwerin CSK Systemhaus Köllner GmbH (HAPAK)
WEMAG Schwerin  
Zukunftswerkstatt Schwerin e.V.         Fahrrad-Kather
Gerüst-Service Ogrissek Neu Zachun Runners Point  
Spedition Scharff GmbH Regina und Hans-Peter Kruse

Turo Print GmbH

Beschallungsservice Wolfgang Hoppe 
Bülow & Partner GmbH Siebdruckwerbung Greskamp Parchim 
Freiwillige Feuerwehr Schlossgarten Planung und Technik e.V. 
Helios Kliniken Schwerin Polizeidirektion Schwerin
 Stadtverwaltung Schwerin Landtag Schwerin, Schlossverwaltung
SAS Schwerin GmbH Gaststätte Gundels Garten in Zippendorf
Martins Bierstuben Schweriner Volkszeitung
AOK Schwerin Betrieb für Bau- und Liegenschaften MV
www.fachwerkler.de Ströer City Marketing GmbH
Harzgebirgslaufverein e.V. Org.-team Celler Wasa-Lauf
Schüler/innen des Goethe-Gymnasiums Org.-team Hermannslauf Bielefeld
Schüler/innen des Sportgymnasiums Schwerin Org.-team Harzgebirgslauf
Autohaus Dähn Crivitz MARTH DESIGN
BUGA 2009 GmbH  

 

 

 

Statistik

 
Teilnehmerübersicht 10 km 15 km 30 km gesamt
         
gemeldet 1549 1330 1104 3983
         
Teilnehmer im Ziel 1286 1092 878 3256
Wanderer ohne Zeitwertung     18 18
Vorlauf der Organisatoren 4   1 5
         
in der Wertung 1290 1092 897 3279

 

Teilnehmer nach Herkunftsland im Ziel (in Klammern: Vorjahr)            
  

Mecklenburg/Vorpommern MV 1620 (1488) Sachsen/Anhalt SA 240 (250)
Berlin BE 358 (396) Brandenburg BR 206 (236)
Sachsen FS 76 (79) Thüringen TH 17 (29)
Schleswig/Holstein SH 192 (189) Hamburg HH 146 (141)
Niedersachsen NS 283 (265) Bremen HB 12 (8)
Nordrhein/Westfalen NW 56 (60) Hessen HE 12 (27)
Baden/Württemberg BW 7 (10) Bayern FB 16 (15)
Rheinland/Pfalz RP 10 (5) Saarland SL 4 (0)
Schweiz SWI 3 (3) Niederlande NED 3 (2)
Luxemburg LUX 2 (2) Östereich AUT 2 (0)
Großbritannien GBR 2 (0) sonst. Ausland (7)

An allen bisherigen 23 Läufen haben 6 Dauerstarterinnen und 49 Dauerstarter teilgenommen.

Alle Läufer, die zum mindestens 10. Mal dabei waren, kamen in die Auslosung des von Fahrrad-Kather traditionell gespendeten Fahrrades, das in diesem Jahr Andreas Apitz aus Schwerin gewann.