Die Laufstrecken:  STOLLE-Halbmarathon 15 km10-km-WEMAG-Lauf5 kmSeemeile (1852 m) für Kinder bis 12 Jahre
Walking/ Nordic Walking/ Wandern
:   10 km  und  5 km
 
Aktuell Ausschreibung Ergebnisse, Bilder und Statistiken Schweriner Fünf-Seen-Lauf e. V. Sponsoren und Unterstützer
Links
Wettbewerbe und Anmeldung

 

Fragen und Antworten Gästebuch Laufkalender des
FSL-Vereins
Kontakte
Impressum, Datenschutzerklärung,

31. Dezember 2020 Schweriner Silvesterlauf ???

Wir haben uns sehr gefreut, dass sich bis zum Anfang November die Läufer wieder zu Wettkämpfen treffen konnten. Wie es nun weitergeht, müssen wir abwarten. Noch planen wir, den Schweriner Silvesterlauf 2020 zu starten. Sicherlich wird es zum Jahresende viele Auflagen zur Abwehr der Corona-Pandemie geben, aber vom Prinzip her wollen wir den Silvesterlauf als traditionellen letzten Treffpunkt der Sportler vor dem Jahreswechsel durchführen.

Wir werden an dieser Stelle informieren, wenn es etwas Neues zum Silvesterlauf zu berichten gibt.

_______________________________________

Der Meldebeginn
zum 36. Schweriner Fünf-Seen-Lauf ist am 1. Januar 2021

Wir sind guter Hoffnung, dass die Pandemie-Lage es gestattet, den 36. Schweriner Fünf-Seen-Lauf im nächsten Jahr am 3. Juli 2021 zu starten. Zum Jahresanfang werden wir beginnen Meldungen entgegenzunehmen. Bei einer erforderlichen Absage werden wir gezahlte Startgelder in voller Höhe zurückzahlen, wie 2020 auch geschehen.

________________________________________

Rückzahlung der Startgelder für den FSL 2020

Die Rückzahlung für die Meldungen und Nebenleistungen für den FSL 2020 ist überwiegend abgeschlossen.  Säumige können noch bis zum 31.12.2020 die Rückabwicklung über unseren Dienstleister   veranlassen. Alle Besteller von Meldungen wurden darüber von uns informiert. Über Ihr persönliche Konto können Sie sich bei einloggen und die Rückzahlung anstoßen.

In unserem E-Mail hatten wir alle Melder gebeten, freiwillig eine anteilige Spende der Meldegebühren zur Deckung unserer bisherigen Aufwendungen für die Organisation des 36. Fünf-Seen-Laufs zu leisten.

Wir sind sehr überrascht, wie groß die Spendenbereitschaft unserer Läufer ist, die sich so mit den Organisatoren des Fünf-Seen-Laufes solidarisiert haben. Wir bedanken uns bei allen Spendern und versprechen, auch künftig weiterhin qualitätsvolle Laufveranstaltungen unter unserem Motto "Bewegen, Begegnen, Erleben" anzubieten

________________________________________

Sie benötigen noch ein T-Shirt des FSL?

Die T-Shirts können in folgenden Größen bestellt werden:

Lady XL, L ,M, S und XS sowie
Men XXL , XL, L, M und S

Die T-Shirts werden zu einem Preis von 20,00 Euro einschließlich Porto und Versand auf Rechnung zugesandt. Bitte Bestellungen an info@fuenf-seen-lauf.de unter Angabe von Stückzahl, Größe und Anschrift.

________________________________________

 

Alle Informationen zum
35. Schweriner Fünf-Seen-Lauf 2019
gibt es

hier

Das Fünf-Seen-Lauf-Wochenende sah zwar kein großes Treffen der Laufbegeisterten in Schwerin, aber vielerorts wurde dem Aufruf gefolgt, den persönlichen Fünf-Seen-Lauf-Moment 2020 zu erleben.

Wir hatten bekanntlich im Vorfeld des 4. Juli alle Läufer aufgefordert, Ihr Training an diesem Tag unter das Thema "Fünf-Seen-Lauf Schwerin" zu stellen - wo auch immer -um so in der Zeit von 9.30 bis 10.00 Uhr an den Schweriner Laufhöhepunkt zu denken und an die eigenen Erlebnisse an den Schweriner Seen, an die Erfolge und auch an die Strapazen, diese zu erreichen, zu erinnern.

Da das Organisationsteam vor dem Fünf-Seen-Lauf-Tag bereits von einigen Laufgruppen und Läufern informiert wurde, dass sie auf jeden Fall beginnend am Bertha-Klingberg-Platz die Laufstrecken in Angriff nehmen wollten, wurde zur Begrüßung eine kleine Bühne mit einer Beschallungsanlage aufgebaut.

 

Nach und nach kamen verteilt auf den Vormittag rund 150 Läufer zum Startort, die sich in kleinen Gruppen auf die Strecken begaben, immer auf den ersten Metern begleitet von den Klängen des traditionellen Starthits "Live is Life", der wohl ein Dutzend mal erklang und zur Situation bestens passte:

When we all give the power
We all give the best
Every minute of an hour
Don't think about a rest ...

Besonderer Wert wurde jeweils bei der Begrüßung und den Gesprächen zwischen den Läufern auf die Wahrung des Sicherheitsabstandes gelegt. Auch die Liste der Anwesenden wurde vorbildlich geführt.

Mit einer besonderen Überraschung wartete Christoph Franzke aus Naumburg auf, der wie Jörg Szymanki aus Rostock und Wolfgang Ullrich aus Halle bisher bei allen 35 Fünf-Seeen-Läufen die lange Strecke bzw. den Doppelstart über 10 km und Halbmarathon, absolviert hatte, indem er in einem von Ralf Schönberg aus Demmin kreierten T-Shirt "35,5. Fünf-Seen-Lauf " startete.

 
Auch in diesem Jahr waren die Drei auf beiden Strecken unterwegs und setzten ihre Tradition bei diesem "halben" Fünf-Seen-Lauf fort.

Erstmalig konnten in diesem Jahr die FSL-Organisatoren am Lauftag auf die Strecken gehen. In den Jahren zuvor gabe es ja immer eine Woche vor dem FSL den Lauf der Organisatoren. Mit viel Spaß wurde in diesem Jahr in größerer Anzahl eine erweiterte 5-km-Strecke wandernd absolviert.

Den Dank der Läufer an das Org.-team formulierte Ralf Schönberg aus Demmin. In warmen Worten würdigte er das Wirken der Organisatoren in der Vergangenheit und dankte auch für das kleine Event, das zum ausgefallenen Fünf-Seen-Lauf auf dem Bertha-Klinkberg-Platz ausgestaltet wurde.

 

Im Namen der Organisatoren bedankte sich Dirk Pollakowski aus der Leitung des Org.-Büros Fünf-Seen-Lauf für die Treue der Läufer zum Schweriner Fünf-Seen-Lauf.

Einen besonderen Dank richtete er auch an den Hauptsponsor Westmecklenburgische Energieversorgung AG (WEMAG) und gratulierte zum 30-jährigen Bestehen des regonalen Energieversorgers, der am Mittwoch vor dem Lauf Geburtstag gefeiert hatte. Seit vielen Jahren steht die WEMAG als Sponsor an der Seite des Fünf-Seen-Laufs und hat großen Anteil am jährlichen Gelingen der Veranstltung.

Nicht nur auf dem Bertha-Klingberg-Platz sondern auch an vielen anderen Orten hatten Läufer und Wanderer ihren Fünf-Seen-Lauf-Moment 2020.

Berichten Sie per E-Mail, in unserem Gästebuch oder per Facebook über Ihre Aktivität und lassen Sie alle anderen Fünf-Seen-Läufer an Ihrem persönlichen  Fünf-Seen-Lauf-Moment 2020 teilhaben.

 

 

Die Sieger kamen bis Sevilla

Crosslauf der Schweriner Schulen einmal anders

Nachdem die Coronaviren auch den traditionellen Werner-Crosslauf ausgebremst hatten, der mit neuer Konzeption auf der Freizeitfläche am Fernsehturm gestartet werden sollte, wurde vom Fünf-Seen-Lauf-Verein und den Schweriner Sportlehrern ein Laufwettbewerb unter dem Motto

"Welche Schule erreicht laufend die von Schwerin aus am weitesten entfernte Stadt?“

ausgeschrieben. Dabei sollten die Schüler und Schülerinnen jeweils so weit laufen, wie sie am Stück können. Die addierten Streckenlängen ergaben das Ergebnis der Schule. Die Sportlehrer organisierten die Lauftermine jeweils im Klassenverband.

 

Die Siegerschule „Astrid Lindgren“ erreichte mit 596 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen beachtliche 2.741 Kilometer und lief bis nach Sevilla in Spanien, gefolgt von der Berthold-Brecht-Schule, die bis nach Mailand kam, und das Friedericianum, das London erreichte.

Insgesamt beteiligten sich 3500 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Bildungseinrichtungen und absolvierten 9518 Kilometer. Alle Teilnehmenden erhielten einen besonderen Ansteckbutton und wurden vor ihrer Schulklasse geehrt. Leider musste die Auswertungsveranstaltung mit Siegerehrung im Mega-Movie aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt werden.

Dank gilt den Unterstützern der Laufaktion von den Stadtwerken Schwerin, dem Autohaus Pfohe und der AOK.

Ergebnis

_____________________________________
 

26. September 2020 Schweriner Seen-Trail
 

Zum Ergebnis des 4. Schweriner Seen-Trails

Der Meldestart für die 5. Auflage des Kultlaufes über 61 und 33 km ist bereits erfolgt.

Anmeldung

Die Organisation des Seen-Trails wird durch den Fünf-Seen-Lauf-Verein unterstützt.

_____________________________________
 

5. September 2020 -
Frauenlauf Schwerin mit Mann-Power

Es war ein besonderer Wettkampf, der Frauenlauf Schwerin 2020 mit Mannpower. Nicht nur, dass auch Männer zugelassen waren, auch der Start in Wellen und die ständige Gewährleistung der Einhaltung der Abstandsregeln stellte die Organisatoren bei der Planung und Durchführung vor besondere Anforderungen. Doch es hat geklappt und die 65 Frauen und 41 Männer im Ziel waren zufrieden und hatten ihren Spaß.

Die Urkunden können über RaceResult ausgedruckt werden

Ergebnislisten und Urkundendruck bei RaceResult   Berichte und Bilder bei Facebook

Bilder von den Starts   Weitere Bilder    Noch mehr Bilder

_____________________________________
 

1. September 2020 - 73. Stundenlauf mit Musik

Am ersten September-Dienstag um 18.00 Uhr wurde unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln der traditionelle Stundenlauf mit Musik im Stadion Lambrechtsgrund gestartet.

Ergebnisse        Historie des Stundenlaufs    Bilder
___________________________________
 

Hauptsponsor WEMAG feiert 30. Geburtstag

Der Hauptsponsor des Schweriner Fünf-Seen-Laufs, die Westmecklenburgische Energieversorgung AG (WEMAG) feierte am 1. Juli ihr 30-jähriges Bestehen.

Das Kerngeschäft der WEMAG ist der Vertrieb von Ökostrom und Erdgas an private Haushalte und Gewerbekunden in ganz Deutschland. Durch die Errichtung von regenerativen Energieerzeugungsanlagen treibt sie aktiv die Energiewende voran und will Vorreiter sein, zum Beispiel durch intelligente und moderne Energiespeicherlösungen.

Seit vielen Jahren steht die WEMAG als Sponsor an der Seite des Fünf-Seen-Laufs und hat großen Anteil am jährlichen Gelingen der Veranstltung.

Der Fünf-Seen-Lauf gratuliert ganz herzlich zum Jubiläum.

________________________________________

Ergebnis
des virtuellen 55. Schweriner Sachsenhausen-Gedenklaufs
am 1. bis
3. Mai 2020

Der Sachsenhausen-Gedenklauf konnte 2020 nur virtuell stattfinden.
Unter Wahrung des Abstandsgebotes fand am 3. Mai am Denkmal "Die Mutter" eine kleine Gedenkfeier statt, bei der auch ein Blumengebinde abgelegt wurde.



 
Bereits vorher waren alle Läufer aufgerufen worden, individuell am virtuellen Sachsenhausen-Gedenklauf teilzunehmen. Am Ende konnten 139 Läuferinnen und Läufer gezählt werden, die eine Strecke ihrer Wahl gelaufen sind und ihre Leistung per E-Mail an das Org.-team übermittelt haben. Sie erhielten alle eine Medaille, die zum 55. Sachsenhausen-Gedenklauf angefertigt wurde.

Ehrenliste   Bilder
 

Impressionen zum Fünf-Seen-Lauf-Moment auf dem Bertha-Klingberg-Platz