Gästebuch


Beitrag schreiben

Karin Krüger  -14.Sep 2000-Peoplecat@t-online.de
Toll, was Ihr Sportsfreunde Euch ausgedacht habt!
Ich wünsche gutes Wetter und viele schöne Erlebnisse!
Vor allem gutes Gelingen. Es ist ein gutes Zeichen von Privatleuten
(Ost/West) gegen den allgemeinen "rassistischen" Trend der Medien.
Viel Erfolg! Karin Krüger



Henning Röders  -14.Sep 2000-HenningRoeders@aol.com
Sehr geehrter Herr Preisler,
Sehr geehrter Herr Barthel,

ich habe gestern abend den Start Ihres Laufes im Fernsehen erlebt. Ich finde
Ihr Vorhaben sehr lobenswert, und ich hoffe, dass Sie den Marathon bis zum
Ende durchhalten werden.
Ist dieser doch eine hervorragende Gelegenheit, sich wieder die unsägliche
Teilung Deutschlands ins Gedächtnis zu rufen und sich darüber zu freuen,
welche Normalität die Wiedervereinigung für mich erlangt hat. Denn ich habe 2
Jahre in Schwerin gelebt und habe mich während dieser Zeit nicht als Wessi
gefühlt, sondern als ein ganz normaler Einwohner einer wunderschönen
Landeshauptstadt von einem der schönsten Bundesländer, die ich kenne.
Und noch eine sehr positive Seite hat die Wiedervereinigung für mich
gebracht: Kommt doch meine Freundin aus Schwerin. Ich hätte sie nicht kennen
gelernt, wenn der Grenzzaun noch stehen und die Mauer in unseren Köpfen noch
existieren würde.

Herzliche Grüße

Ihr Henning Röders


Dietmar Schöneweiß  -14.Sep 2000- 
Diese Aktion setzt Zeichen!
Ich hoffe, daß sie das allg. Interesse findet, welches sie verdient.

Viel Erfolg und viel Spaß.

Dietmar Schöneweiß


Jörg Engel  -14.Sep 2000-UltraTeam@t-online
Hallo !

Was die große Politik nicht schafft,
nämlich das Ost und West gemeinsam
über die Grenzen hinweg der Wiedervereinigung gedenkt,
wird Ihnen hoffentlich mit Ihrem einmaligem Einsatz gelingen.
Wenngleich auch mit diesem Lauf die gedanklichen Grenzen bei vielen Bundesbürgern nicht
abgebrochen werden können, so können Sie doch vielleicht etwas gelockert werden und so ein
erster Schritt in Richtung Normalität getan werden.
Ich wünsche Ihnen für Ihren Lauf gutes Wetter, gute Stimmung und Gesundheit
und das ein Teil Ihrer Wünsche dabei in Erfüllung gehen möge.


Mit den besten Grüßen !


Jörg Engel


Matthias Körner  Mannheim   -15.Sep 2000- matthias.koerner@roche.com
Hallo Dietrich, hallo Horst, liebe Familie Schwarz-Linek,
über Uli Schwarz-Linek habe ich zu Eurer Home-Page gefunden. Leider kann ich in keiner Weise zum Gelingen Eures Vorhabens beitragen, außer Euch viel Kraft, wenig Blasen und angenehmes Laufwetter zu wünschen. Ich bin mir sicher, daß Ihr Euer Ziel erreichen werdet, und hoffe, daß sich im ehemaligen Grenzgebiet einige Läufer finden, die auf Eurem weiten Weg für Abwechslung sorgen und Euch auch läuferisch unterstützen!

Alles Gute und viele Grüße sendet Euch Matthias.


Christel G.-Siedler  Schoenhausen/Elbe Sachsen-Anhalt   -16.Sep 2000- DieSiedlers@gmx.de
Lieber Dieter,dir und deinen Lauffreunden wünschen
wir einen guten Lauf.Alles Gute! Unsere Gendanken
sind bei euch. Christel


Klaus Kinski  Gera/Thüringen   -16.Sep 2000- kkinski@t-online.de
Lieber Sportfreund Barthel,
Lieber Sportfreund Preisler,
ich bin ebenfalls Läufer wie Ihr und bin in Gedanken bei Euch.
Ich finde die Idee großartig, den 10. Jahrestag der Vereinigung auf diese Art einzuläuten.
Nicht jedem unserer Menschen, vor allen in den neuen Bundesländern, hat das jetzige System Verbesserungen gebracht. Jedoch beim Laufen, in sportlichen Wettkämpfen, und das ist das Schöne daran, sind wir alle gleich. Hier spielt weniger der Geldbeutel oder die Herkunft eine Rolle, sondern mehr der Trainingszustand.
Würden wir uns in allen Bereichen, so wie im Sport, was auch durch Eure Aktion dokumentiert wird, verstehen, wären wir auf unserem gemeinsamen Weg schon ein großes Stück weiter.
Ich wünsche Euch und dem Begleitteam für den weiteren Streckenverlauf alles Gute, vor allen Dingen schönes Wetter und eindeutige Wegweiser.
Haltet durch!

Viele Grüße von

Klaus Kinski


Hendrik Maier  Baden-Württemberg   -17.Sep 2000- hendrik.maier@aolcity.de
Hallo,

ich wünsche Euch viel Erfolg bei diesem bewundernswerten Projekt. Neben der sportlichen auch eine außerordentliche historische Leistung.

Hendrik Maier


Michael Seifert  Sülzhayn/ Thüringen   -17.Sep 2000- 
Tolle Idee gegen das Vergessen! Schade, daß Ellrich nicht einbezogen ist!!
Gutes Gelingen und viel Spaß.


Bernd Biesenecker  Michelau/ Bayern   -17.Sep 2000- BerndBiesenecker@aol.com
Habe heute vom Grenzlauf im Fernsehen gesehen würde euch gerne bei der Etappe in der Nähe von Sonneberg begleiten, doch bin ich leider Beruflich verhindert. Viel Glück weiterhin.


Horst Falkuß  39646 Oebisfelde Sachsen Anhalt   -20.Sep 2000- 
Hallo Dieter und ihr zwei Horsten sowie Ingrid!
Da ich Euch ein STÜCK des WEGES begleitet habe,möchte ich mich für Eure tolle Kamaradschaft bedanken und weiterhin einen guten LAUF wünschen..

Oebisfelde,20.09.2000


Beate Weber  Accra/ Ghana   -21.Sep 2000- 
Hallo Vati,
da glaubst Du vielleicht ich kriege hier am anderen Ende der Welt nicht mit was Du da wieder auf die Beine stellst mit Deinen Sportskameraden, aber da täuschst Du dich doch sehr. Ich habe Eure Geschichte sogar unserem Fahrer erklärt, so hat er gelernt was Teilung für uns Deutsche eigentlich bedeutete. Ich wünsche Eurer gesammten Manschaft alles gute, gute Begegnungen und Spaß an der Sache.
Ich grüße Dich aus einem sonnigen Ghana


Dieter Laatz  Schwerin / Mecklenburg-Vorpommern   -25.Sep 2000- d.laatz@mvnet.de
Hallo Dietrich,

ich wünsche Dir und Deinem Mitstreiter Horst Preisler sowie Euren beiden Fahrradbegleitern weiterhin einen guten und erfolgreichen Lauf.

Die Idee ist wunderbar, aber ich kann mir auch vorstellen, wie umfangreich und aufwendig die Umsetzung nicht nur körperlich, sondern auch organisatorisch war und ist.
Genau so hervorragend, wie Du mit Deinem Team jedes Jahr den 5-Seen-Lauf vorbereitest, ist auch dieses tolle Ereignis organisiert.

Dein Sohn Volker hat die Präsentation im Internet sehr gut im Griff und so auch einen nicht unwesentlichen Anteil am Gelingen.

Also nochmals alles gute für die nächsten schwierigen Etappen.

Dieter Laatz


Antochin, Norbert  Tann-Lahrbach/Hessen   -26.Sep 2000- 
Liebe "Grenzläufer",
ich freue mich, sie kennengelernt zu haben.
Nach unserem kurzen Gespräch auf ihrer
Zwischenstation in Tann wurde mir bewusst,wie
wichtig es ist,Geschichte lebendig zu erhalten.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg
und einen guten Abschluss am 3. Oktober.
N. Antochin


Matti Kreisel  Tann   -27.Sep 2000- MattiK.@gmx.at
Liebe Grenzläufer,

ich wünsche Ihnen alles Gute


Klasse 7-Eberhardschule Tann  Tann   -27.Sep 2000- Schule-Tann@t-online.de
Hallo Grenzläufer,

wir haben heute ihren Start in Tann verfolgt und wünschen ihnen eine schöne Etappe nach Meiningen

Die Klasse 7


Peter Wolf  Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern   -27.Sep 2000- wolf.schwerin@freenet.de
Liebe Inge, liebe Horstis, lieber Dieter,
wer hätte das gedacht, daß Ihr da mal langlaufen dürft ohne erschossen zu werden. Daß das möglich ist und besonders daß Ihr das tut, ist Grund genug das Zehnjährige zu feiern. Ich werde dabei an Euch denken.

Alles Gute!

Peter


Mattin Becker  Bergheim/Sauerland   -27.Sep 2000- mattin.becker@t-online.de
Hallo Ingrid, Horst,Horst und Dieter. Miteinander
statt Intoleranz - nicht nur auf Eurem Rücken,
sondern auch die Lebensauffassung von Euch und
von den meisten Sportlern - durfte ich zwei Tage
mit Euch gemeinsam erleben. Vielen Dank für das
schöne Lauferlebnis, und ich bin sicher, daß Ihr
alle es schafft.
Bis zum nächsten Lauf alles Gute, Mattin.


Klasse 9 Eberhardschule  Tann/Hessen   -28.Sep 2000- Schule-Tann@t-online.de
Liebe Grenzläufer,
Wir wünschen euch einen erholsamen Ruhetag und weiterhin viel Erfolg für euren Lauf.


Sven Klasen  Looft / Schleswig - Holstein   -29.Sep 2000- Sven.Klasen@t-online.de
Liebe Grenzläufer und Sportskameraden.
Eine tolle Sache Euer Projekt.
Wünsche Euch allzeit leichte Beine und gutes Gelingen
Denn das Ziel ist der Weg.

Es Grüßt Euch Euer Sven


Harald Schwarz-Linek  17379 Ferdinandshof   -30.Sep 2000- TASLJW8@aol.com
Den Grenzläufern und besonders den Gepäck SL n
einen ganz herrzlichen Gruß und weiterhin gutes Gelingen bei dieser fantastischen Aktion, die ich nun im Internet verfolgen kann, nachdem mir mein Bruderherz die Adresse per Post geschickt hat.
Also weiter toi toi toi
Harald und Helga Schwarz-Linek


Jörg Szymanski  Rostock, Mecklenburg-Vorpommern   -30.Sep 2000- joerg.szymanski@t-online.de
Hallo Dieter, Horst und liebe Helfer und Sponsoren
dieser tollen Idee.

Hier beweisen Menschen mit den selben Idealen auf
"einfache" Art und Weise, was Einheit bedeutet.
Ich wünsche Euch auf den "letzten paar Metern"
noch viel Spaß, tolle Erlebnisse und für alle
Menschen in deutschen Landen, egal welcher
Hautfarbe, Gesundheit, Frieden und einen schönen
Jahrestag der deutschen Einheit.



marc-deroef  Figeac (Frankreich)   -02.Oct 2000- collège-masbou@wanadoo.fr

Viel Spass
und alles
Gute zu den letzten Kilometern!

Eine 9. Klasse aus Frankreich


zebulon.v et gotcha  figeac frankreich   -02.Oct 2000- college-masbou@wanadoo.fr
Wir hoffen,dass ihr das Ziel erreicht.Wir wünschen
euch beiden ein gutes Gellingen.Schade,dass wir nicht einbezogen sind.

Zwei arme Schüler im Stress.



Fanny  Figeac Frankreich   -02.Oct 2000- college-masbou@wanadoo.fr
Ich wünsche euch,dass ihr bis zum Ende durchhaltet.
Ich bin sicher,dass ihr es schaffen werdet.
Alles Gute!


Karine   Figeac Frankreich   -02.Oct 2000- college-masbou@wanadoo.fr
Ich unterstütze Euch bis zum Ende.
Ich bin sicher, dass ihr es schaffen werdet.
Alles Gute.
Karine


Reinhard Ferber  Mutterstadt/Rheinland-Pfalz   -03.Oct 2000- reinhard.ferber@t-online.de
Super - eine gute Aktion! Ich hoffe ihr habt heute euer Ziel erreicht und sage euch Dank für diese Leistung. Hoffentlich ist durch diese Aktion Ost und West wieder ein Stück zusammen gewachsen.


Bernd Scheller  Wanfried / Hessen   -05.Oct 2000- bs@rechl.de
Lieber Horst! Lieber Dietrich!

Es war eine tolle Sache mit Euch unterwegs gewesen zu sein (Teilstrecke Eschwege nach Berka) auch wenn das Wetter und der Sturz meines Begleiters Achim zwei Wermutstropfen waren. Ich wünsche Euch noch alles Gute und vielleicht sieht man sich mal bei einem Wettkampf. Herzliche Grüsse: der Bernd


Jörg Szymanski  Rostock, Mecklenburg-Vorpommern   -05.Oct 2000- joerg.szymanski@t-online.de
Herzlichen Glückwunsch zu Eurem bestandenen Lauf
und viel Spaß bei den nächsten Abenteuern !!


Lohmeier Bernhard  Geiselhöring/Bayern   -05.Oct 2000- blohmeier@t-online.de
Die NOMA-Läufer aus Geiselhöring beglückwünschen euch zu eurer Idee und zu eurem gelungenem Lauf. Da wir selbst noch warm sind von französischer und spanischer Sonne aus unserem "Europa-Lauf", können wir das Erleben auf dem Weg und die Motivation zum Lauf sehr gut nachempfinden.
Unsere Emotionen und Gefühle seht Ihr auf unserer Seite www.noma.keh.net.
Nochmals, herzlichen Glückwunsch, auf weitere, vielleicht gemeinsame spektakuläre Taten!?!


Rita und Heinrich Damer aus Steinfurt  Steinfurt, NRW   -08.Oct 2000- heinrich.damer@t-online.de
Lieber Dietrich, lieber Horst,
euch zu dem guten Verlauf und dem Erreichen eures Zieles einen ganz herzlichen Glückwunsch.


Reiner Erdmann  19294 Malliß, Mecklenburg-Vorpommern   -09.Oct 2000- Erdmann-Malliss@-t-online.de
Liebe Sportfreunde, Malliß, den 9.10.2000
ich freue mich, dass ihr euer Ziel erreicht habt.
Von Anfang an drückte ich euch die Daumen, jetzt
ziehe ich den Hut vor der tollen Leistung, die ja nicht nur eine sportliche ist.
Da ich hin und wieder selbst etwas laufe, kann
ich recht gut einschätzen, was es heißt, täglich
5 - 7 Stunden zu rennen und dabei mehr als 70 Kilometer zu schaffen. Und dass mit über 60 Jahren.
Alles Gute wünscht euch Reiner Erdmann und Familie


Eberhard Sittig  Thüringen   -10.Oct 2000- ESittig@t-online.de
Glückwunsch für Eure erfolgreiche Ankunft.
Text und Fotos von Eurer Tour im Landkreis
Hildburghausen, insbesondere bei Eisfeld (Harras)
und der Begrüßung durch Bürgermeister Gerd Braun-
direkt auf dem Grenzstreifen - (hoffentlich )
in kürze.

Freundliche Grüße
E.Sittig


Marianne und Ewald Caspary  Neuwied   -15.Dec 2000- ewald.caspary@gmx.de
Respekt !!


adelheid abjörnson und walter maiwald  friedrichshagen-oberdorf   -31.May 2001- maiwald-abj@t-online.de
das war doch eine machtvolle bürgerbewegung -
würdig des großen anlasses.
unsere ehrerbietung! auch für die gewaltige
laufleistung!


Tom  Frankfurt   -27.Jul 2001- tom23@gmx.net
Hallo, wirklich schöne Seite habt ihr hier, ich hab aber auch eine tolle Seite endeckt, bei der man günstig Armee und Outdoor Bekleidung/Ausrüstung bestellen kann. Die sind auch echt fix geht ziemlich schnell daß man seine Bestellung bekommt. Falls Interesse besteht und ihr solche Sachen gebrauchen könnt, würde ich mal auf die Seite www.nato-store.de schauen. Viele Grüße Tom.


     -10.Dec 2001- 


Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V.  Deutschland   -13.May 2002- nid@nichtraucherschutz.de
Die Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V. vertritt die Interessen der vielen Millionen Nichtraucher (mehr als 70 Prozent der deutschen Bevölkerung!), die unter dem gesundheitsschädlichen Tabakqualm ihrer rücksichtslosen Zeitgenossen leiden.
Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende.

http://www.ni-d.de/



Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V.  Deutschland   -13.May 2002- nid@nichtraucherschutz.de
Die Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V. vertritt die Interessen der vielen Millionen Nichtraucher (mehr als 70 Prozent der deutschen Bevölkerung!), die unter dem gesundheitsschädlichen Tabakqualm ihrer rücksichtslosen Zeitgenossen leiden.
Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende.

http://www.ni-d.de/



     -14.Nov 2002- 


     -15.Nov 2002- 


Stefanie Herrmann  Lindau / Bayern   -06.Feb 2003- stefanieherman@hotmail.com
Hallo,
super Seite.
da merkt Frau doch sofort, die Seite wurde mit sehr viel Herzblut erstellt.
So schöne Bilder und so gute Infos findet sich selten.
Hat Frau doch gleich wieder Lust dem Drang nach Urlaub nachzugeben. (*g*)

Geht nur nich.
Aber das nächste Jahr dann wieder.
Gruß
Stefanie


Anna  mecklenburg   -25.Feb 2004- mail@sh-mv.de
schon viel vom Lauf gehört und heute hab ich euch entdeckt, Grüße von der Seite www.sh-mv.de


Alex     -05.May 2004- catexus@T-Online.de
Hallo, Voller Ensetzen musste ich diesen Link lesen. Dort und auf den übrigen dazugehörigen Seiten werden Täter zu Opfern gemacht. Es sind die Unverbesserlichen SED Seilschaften, welche aus der Geschichte nichts gelernt haben, aber lest selbst:

http://home.snafu.de/veith/ehrenhai.htm

Gruß Alex


Joe Seed  New York   -27.May 2004- joepass@peppo.com
http://www.nirvana-shop.com/ref.php?id=540a3824f87d0a


     -27.May 2004- 


     -27.May 2004- 


test  test   -07.Jul 2004- test
test


gtwatches  Basel   -29.Aug 2004- information@gtwatches.ch
H3 Armbanduhren - Die Uhren der U.S.Spezialeinheiten mit TGLQ-Beleuchtungssystem!
Besuchen Sie uns auf: www.gtwatches.ch


Penner     -30.Sep 2004- 
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp


Penner     -30.Sep 2004- 
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp
www.penner.ch.tp


andre  hl   -25.Nov 2004- A@web.de
Schöne Seite , Besuch doch mal meine HP über die deutsche Waffen und Munitionsfabriken in Lübeck Schlutup http://www.dwm-mfm.privat.t-online.de
< startseite